Hydra - Einzelrolle

auf Lager

Neuer Artikel

Vorher

44,90 € inkl. MwSt. / steuerfrei (nicht-EU)

HYDRA – Facelift

ZUM ERWEITERN UNSERER FLASCHENZUGSYSTEME

Veredelter Look von Oberfläche und Beschriftung – in gebürstetem Anthrazit.



Die Einzelrolle Hydra ist für folgende Anwendungen konstruiert:

  • Als 3:1 Potenzierrolle für CobraGrip, Cobra 1, Cobra 2 und Anaconda.
  • Zur Erweiterung des Basisflaschenzuges von CobraGrip auf 6:1, Cobra 2 auf bis zu 7:1 und Anaconda auf bis zu 13:1. Pro eingehängter Hydra wird die Nutzlast (WLL) des Gesamtsystems um 2 kN heraufgesetzt. Außerdem wird durch die höhere Übersetzung das Spannen deutlich angenehmer.
    Wenn du eine oder mehrere Hydras zusammen mit deinem Cobra 2, CobraGrip oder Anaconda Flaschenzugsystem kaufst, liefern wir diesen in deiner gewünschten Übersetzungsvariante fertig gefädelt aus! Bitte mache dazu einen Vermerk wenn du deine Bestellung abschickst.
  • Zum Einhängen an einer extra Schlinge am Fixpunkt, um die Zugrichtung umzulenken. Bei hohen Slacklines tritt normalerweise Effizienzverlust durch einen schlechten Zugwinkel auf. Dieser kann mit einer Umlenkung minimiert werden. Ein Umlenken ist auch nützlich, wenn Hindernisse im Weg sind oder falls abfallendes Gelände zum leichteren Ziehen ausgenutzt werden soll.


Die Spezialoberfläche der Seitenplatten zeichnet sich durch extreme Kratzfestigkeit aus und veredelt Hydra mit einem gebürsteten Look in dezentem Anthrazit. Um die Rolle optisch abzurunden, wird das One Inch Dreams Logo mit präzisester Lasertechnik eingraviert.

Nutzlastgrenze (WLL) 4 kN (~400 kg)
Mindestbruchlast (MBS) 8 kN (~800 kg)
Material Rollenkörper: AL 7075, Lager: korrosionsbeständiger Stahl, alle anderen Teile: Edelstahl
Gewicht 120 g
Empfohlen für Lowlines, Longlines, Tricklines, Waterlines & Rodeolines

Zubehör

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...